Mit seiner Agenturföderation Super J+K betreute Super gemeinsam mit Johanssen + Kretschmer die SPD als Leadagentur in allen Bereichen der Wahlkampf-Kommunikation 2013.

Ausgehend von einem umfänglichen Markenberatungsprozess wurde das neue SPD-Corporate Design entwickelt. Unter dem Motto "Das Wir entscheidet" wurde eine Kampagne gestartet, die im Klartext die nötigen Veränderungen in Deutschland und die politischen Angebote der SPD formulierte.  

Super verantwortete die gesamte Kreativ-Kampagne on- und offline, sowie diverse Eventformate und Parteitagsgestaltungen. Für die Schlussphase des Bundestagswahlkampfs wurde ein tagesaktuelles Campaigning mit einer Vielzahl von on- und offline Formaten betrieben.