Das Parlament der Arbeit, der DGB-Bundeskongress, ist das höchste Entscheidungsorgan des DGB. Auf ihm stellen die 400 Delegierten der acht DGB-Gewerkschaften die inhaltlichen Weichen für die nächsten vier Jahre und wählen ihren Geschäftsführenden Bundesvorstand. 

Super war für das komplette Corporate Design des Kongresses verantwortlich, gestaltete den Geschäftsbericht, die Animationen der Softedge-Wände und beriet den DGB bei Fragen der Inszenierung, Bühnenbild und Szenographie. 

Ziel war dem 21. Parlament der Arbeit und seinem Motto "Solidarität_Vielfalt_Gerechtigkeit" ein modernes, zeitgemäßes und inspirierendes Erscheinungsbild zu geben. Das sowohl die Traditionen der Arbeiterbewegung abbildet, als auch für die innovativen und richtungsweisenden Beschlüsse der Arbeitnehmer-Vertreter steht.