Gefängnisse sind bisher nur wenigen als attraktive Arbeitsplätze bekannt. Das soll sich ändern: Die HR-Kampagne für das Land Baden-Württemberg zeigt die zwei Welten die am Arbeitsplatz einer Justizvollzugsanstalt aufeinander treffen: Freiheit und Gefangenschaft – an deren Schnittstelle Justizvollzugsmitarbeiter tagtäglich stehen. Schwarz/weiß steht für die Härte des Gesetzes, Farbe für die Maßnahmen und Hilfestellungen zur Resozialisierung der Häftlinge. Beide Welten vereint das sinnstiftende Motto der Kampagne: „Im Dienst der Gerechtigkeit“ arbeiten die Justizbeamten für den Schutz der Allgemeinheit und die Vorbereitung der Gefangenen auf ein Leben ohne Straftaten. 

Die von super konzipierte und realisierte Kampagne zeigt die vielfältigen Arbeitsprofile und Einstiegsmöglichkeiten in den Justizvollzug. Die Online-Kampagne nutzt auffällige Optik und zugespitzte Botschaften für einen Einstieg in die Berufswelt Justizvollzug. Die Landingpage im Splitscreen-Format führt Interessierte über ein zentrales, digitales Bewerbungsverfahren direkt von den Job-Profilen zu den freien Stellen.