Reden und zuhören, von einander lernen und gemeinsam Lösungen für eine bessere Gesellschaft finden – das ist der Antrieb hinter dem Zukunftsdialog des DGB. Aber es wird eben nicht beim Reden bleiben: sondern durch und im Dialog mit allen Bürgerinnen und Bürgern will der DGB die drängendsten Probleme der Menschen vor Ort erkennen und gemeinsam mit Experten und Bündnispartnern für deren Lösung eintreten. 

Als Gestalter und Experten für gute Arbeitsbedingungen sind Gewerkschaften eben auch Experten dafür, die Lebensbedingungen vor Ort sozialer und gerechter zu machen. Ziel des über mehrere Jahre angelegten Zukunftsdialogs ist, bundesweit Diskussionen und Austausch zu den Themen zu initiieren, die die Menschen bewegen. Ein Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern über die Probleme und Herausforderungen ihres Lebens: von Vereinbarkeit von Arbeit und Familie, bis hin zu Verkehr und Infrastruktur, bezahlbare Energiewende und Wohnen - kein Thema wird beim Zukunftsdialog außen vor bleiben.

Super verantwortet Gestaltung und Kommunikation des Zukunftsdialogs und berät den DGB bei der strategischen Konzeption.